SS 2021:
Orte der Farbe

SS 2021
151.811 Licht- und Farbtheorie
Birgit Schulz
Online Lehrveranstaltung
Einführung am Dienstag 16.03.2021 um 09:00 Uhr

Die Vortragsreihe behandelt in sechs Teilen das komplexe Zusammentreffen von Materialität, handwerklicher Bearbeitung, subjektiver Wahrnehmungen und Erfahrungen in unterschiedlichen Dimensionen des Themas Farbe.

Sprechen wir von Farborten so beziehen wir uns einerzeits auf die räumliche Dimension der Architektur mit ihren sinnlichen Aspekten, Haptik des Materials, Form, Farbe und Licht. Auf der anderen Seite stehen die chemischen und physikalischen Eigenschaften der Farben und die Frage nach einer Systematik der Einordnung in ein anwendungsorientiertes System.

Eine Schwierigkeit ist jedoch die objektive Beschreibbarkeit des Gesamtzusammenhangs. Hier bleibt es bei einer Annäherung und ein Nachdenken über zusätzliche wissenschaftliche Methoden ist erforderlich.
Unterschiedliche Positionen aus Architektur und Wissenschaft geben uns eine breite Basis für weiterführende Diskussionen.

Die Studierenden sind aufgefordert die Dimension Farbe anhand konkreter Beispiel aus der Architekur zu recherchieren und zu analysieren.

Orte der Farbe
New York's Eve, Alex Katz, 1992
Paris Brasserie, Wim Wenders, 1980 2018
Lone Pine California, Jason Lee
Rücklichter Cliff House, James Jackman, 2019