WS 2021:
Die Holzleiter

WS 2021
151.806 Handwerk
Rainer Eberl
Holzwerkstatt NAEG150, Lessingstraße 25, TU Graz
Einführung am Donnerstag 14.10.2021 um 16:00

Wer kennt das nicht, man braucht schnell ein Buch, das ganz oben im Regal steht, den im obersten Fach verstauten Koffer, oder wieder einmal bleibt die Deckenlampe finster. Leiter ist keine zur Hand, man greift zum nächstbesten Stuhl. Nicht immer ist dieser die beste Option.

Eine Leiter ist ein Gerät zum Hinauf- und Hinabsteigen mit Sprossen, die links und rechts in zwei Holme eingepasst sind, so die Definition.

Leitern gibt es im Handel viele, die Auswahl ist riesig, für jeden Zweck gibt es eine eigene Leiter. Von
der einfachen Haushalts Aluminium Leiter und der Lehnleiter aus Holz für den Garten oder der Stehleiter bis hin zur Badeleiter in diversen Pools.

Wir entwerfen und bauen eine Leiter, individuell, einzigartig, dem eigenen Gebrauch dienend.
Leitern sind nicht nur Gerätschaften um vom Boden zur Decke zu gelangen, sie sind Teil unserer praktischen Helfer im näheren Umfeld unseres Bewegungsraumes. Wir befassen uns mit der Einfachheit, dem Klaren, dem Banalen, wir filtern die unumgänglichen Elemente/ Bauteile einer Leiter und beschränken uns auf das Wesentliche.

Die Dimensionierung der Auftrittssprossen und der Seitenholme werden für die Stabilität, dem sicheren Gebrauch und der Nutzbarkeit der Leiter ebenso von Bedeutung sein wie die haptische Bearbeitung der Teile.

Der Gebrauch einer Leiter kann vielfältig sein.
Wir wollen allerdings keine multifunktionalen, ins Dekorationsmilieu abdriftende Produkte, die letztlich für die gedachte Verwendung des Hochsteigens unnütz geworden sind.
Faktoren wie Gewicht, Dimensionen, Ergonomie, Höhen und Größen, sowie Konstruktion und Stabilität, formale und technische Lösung und deren Ausführung

sind beim Entwurf zu berücksichtigen und auf deren Alltagstauglichkeit zu prüfen.
Dem Entwurf geht die persönliche kritische Auseinandersetzung mit dem vorgegebenen Thema voraus.

Eine Recherche der am Markt erhältlichen Produkte und deren entsprechende Parameter, Vor- und Nachteile, wird vorausgesetzt.

Ziel ist es nicht perfekt entwickelte, durchdesignte, präzise verarbeitete Produkte zu erzeugen. Wir gestalten, versuchen, ändern und probieren. Hässlichkeit und Formlosigkeit sind ebenso Sprache des Lebens wie Behaglichkeit und Schönheit. Formgebung darf aber nicht allein dem Zufall überlassen werden. Eine gute Formgebung verlangt Klarheit, Übersichtlichkeit und Ganzheitlichkeit, Zweckmäßigkeit, Wahrhaftigkeit der Aussage und Sichtbarmachung des Kräftewirkens.

Entwerfen ist immer auch ein Suchen nach dem Neuen, dem Besseren, der genialen
Lösung, dem noch nicht dagewesenen und dem „das hat noch gefehlt am Markt“.

Material sowie Einsatz und Aufwand der erforderlichen Verarbeitungsmethode, Technologien, entscheiden nicht zuletzt über die Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit des Produktes.

WS 2021:
Die Holzleiter
Leiter aus dem Codex Manesse um 1320/40
lange Leiter
Buzz Aldrin verlässt die Mondlandefähre Eagle über eine Leiter
Holzleiter
Holzleiter bemaßt
Klappleiter
Holzleiter an Wand
Leiter am Strand